Start
Ausbau Küche, Bad
Ausbau Stube


  • Los  gehts!

Willst Du, dass wir mit hinein,  in das Haus dich bauen, lass es Dir gefallen, Stein, dass wir dich behauen. (Friedrich Rückert 1818)

New for this page:
Ursprungszustand einzelner Räume und deren Fortschritt.

  • Den Anfang macht: Die Küche - der erste Raum, der fertig wurde...

Da, wo das große Fenster ist, das ist ein Anbau, die Küche.
Zustand bei Kauf...

Und innen...


Der Umbau beginnt:
Das Fenster wird ausgetauscht

Dann Dach runter, eine Wand weg, weil der Raum größer werden soll.
Das Fachwerk musste übrigens auch weichen, da zuviel Wurmfraß vorhanden war.

Hier nun schon mit Mauerwerk und das Dach kommt auch bald drauf.

Hier ist die Fußbodenheizung schon drin.
Drunter steckt aber auch Arbeit:
Erdaushub (mit vielen Bruchsteinen drin), Wasser- Abwasser legen, Strom legen, Unterbeton

Der Estrich ist hier nun drin, die Decke gedämmt und der alte Putz von der Wand runter.

Die Deckenunter-
konstruktion.

Hier schon am fliesen. Davor wurden die Leitungen in den Wänden verlegt, Deckenplatten angebracht, verputzt.

So, das Fliesen verlegen ist hiermit abgeschlossen, fehlt nur noch verfugen und tapezieren, dann kommt die Küchenzeile rein...

Das Ergebnis nach dem Einbau, die Feinheiten kommen später.



Zustand jetzt fertig eingerichtet.


Damit wäre die Küche (innen) fertig, nur außen halt noch viel zu tun. Das aber später...

  • Als nächstes: Das Bad

Das ist der Zustand beim Kauf des Hauses und zeigt den Blick in die ehemalige Vorratskammer.
Links von mir ist der Eingang zur Küche.


Hinter dieser Wand ist die Vorratskammer, davor, wo ich arbeite, war ein Stall mit Außeneingang.
Die Zwischenwand muss weichen, da alles anders und vor allem von innen zugänglich sein wird.

Die Wand ist weg - der Anbau in voller Pracht...
Rechts die Stalleingangstür, welche später der Zugang zum Heizungsraum wird.

Anstelle des alten Fensters links habe ich Glasbausteine eingesetzt.
Da soll dann die Dusche rein - die Wand zwischen Tür und linkem Fenster.

Hier nun liegen schon die Wasser- und Abwasserrohre.

Nächster Schritt das Fundament für die neue Trennwand.
Blick in Richtung Durchgang zum Hausflur.

Beginn des Wandaufbaus.

Blick vom Durchgang zum zukünftigen Bad hinein.
Rechts vor der Tür gehts dann zur zukünftigen Waschküche, und von der wiederum weiter in den Heizungsraum.

Die Außenwand rechts wurde nochmal vorgeblendet und mit einer Folie getrennt.
Ansonsten verfüllt.
Im Hintergrund Vorbereitungen für das neue Fenster.

Nachdem dann der Unterbeton reinkam, Wanne und Duschwanne gestellt wurden, kam die Fußbodenheizung rein.

Dann der Estrich und der Wandverputz.

Das Ganze nochmal mit Blick zur Dusche.

Als nächstes die Wandfliesen aufgebracht.

Danach dann die Decke abgehangen und den Fußboden gefliest, Tür reingebaut, Schüssel, Waschbecken und Armaturen dran, Möbiliar rein und...

...fertig ist das Bad!


Top